';
Haben Sie eine Frage?
Frage zum Produkt:
  • Produktname/Artikelnr:
  • Mitteilung:
  • Name:
  • Email:
  • Telefon:
  • Mit dem Abschicken des Formulares erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten im Sinne der Datenschutzerklärung gespeichert werden.
Formular abschicken
Ein Fehler ist aufgetreten.
Stellen Sie sicher, dass Sie einen Text und eine korrekte Emailadresse angegeben haben.
 | Italiano | Français | English
Wellnessproducts.ch
Wellnessproducts.ch
Sie haben 0 Artikel im Einkaufswagen

Wellnessproducts > Alte Produkte.

Handgelenk-Blutdruckmessgerät Promed HGX

Mit Arrhythmie-Erkennung und WHO-Klassifizierung

Handgelenk-Blutdruckmessgerät Promed HGX
Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar. Es wurde dadurch ersetzt:
* Produkt nicht verfügbar. Alternativprodukte per Email anfragen. (-X)
30 Tage Rückgaberecht in Originalverpackung
Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar. Es wurde dadurch ersetzt:

Artikelnummer:

401110-X

Produktgarantie

3 Jahre

Hersteller / Brand

  • pr3.png
  • Beschreibung Promed HGX

    • •Vollautomatische Messung des Blutdrucks am Handgelenk
      •Ampelfunktion zur Klassifizierung des Blutdrucks nach WHO (Weltgesundheitsorganisation)
      •Arrhythmieanzeige
      •Anzeige der Blutdruckwerte, Systole, Diastole, Puls, Datum und Uhrzeit
      •99 Speicherplätze für 2 Benutzer

      Über die genauen Werte des Blutdrucks Bescheid zu wissen, ist nicht nur wichtig, wenn sich bereits Beschwerden gezeigt haben, die mit zu hohem oder zu niedrigem Blutdruck zusammenhängen. Unbemerkter Bluthochdruck zum Beispiel kann ein besonderer Risikofaktor für schwere Erkrankungen des Herzens oder der Gefäße sein und sogar zu Herzinfarkt oder Schlaganfall führen. Das tückische am Bluthochdruck ist, dass er unter Umständen lange unbemerkt bleibt und sich Beschwerden wie Schwindel, Kopfschmerzen oder Atemnot erst zeigen, wenn schon Schäden an den Blutgefäßen vorliegen. Durch eine regelmäßige Messung sollten daher jene wichtigen zwei Werte ermittelt werden, die eine genaue Aussage über den Blutdruck geben. Das ist zum einen der systolische Wert, d.h. jener Druck im Blut, der besteht, wenn sich das Herz zusammenzieht und es zum Blutausstoß kommt. Der zweite Wert ist der diastolische Wert, d.h. der Druck in den Arterien, wenn sich das Herz entspannt, um neues Blut anzusammeln. Der jeweilige Blutdruckwert wird dann zum Beispiel als "140 zu 90 mmHg" angegeben, wobei immer zuerst der systolische, höhere Wert und dann der diastolische, niedrigere Wert genannt werden. Um die Ergebnisse entsprechend auswerten zu können, bietet sich die Einstufung der Weltgesundheitsorganisation an sowie die Konsultation mit dem Arzt.
  • Anwendung Promed HGX

    • Bei uns kaufen Sie sicher ein: Sie können alle Produkte per Rechnung zahlen.
      Bei der Messung selbst wird das Blutdruckmessgerät mit der Manschette wie eine Armbanduhr am Handgelenk getragen. Es sollte möglichst am linken Handgelenk, der Seite des Herzens befestigt werden. Auf die Haltung in Herzhöhe ist besonders zu achten, da schon geringe Entfernungsunterschiede sich deutlich auf die Messwerte auswirken. Während der Messung sollten Sie sich nicht bewegen oder sprechen, sondern während der kurzen Zeit, die die Messung in Anspruch nimmt, auf eine ganz ruhige, entspannte Körperhaltung achten.
      Bei der Messung muss sich das Handgelenk auf der Höhe des Herzens befinden. Das ist besonders zu beachten, wenn der Unterarm auf einen Tisch aufgelegt wird oder der Ellbogen am Knie aufgestützt und die Hand zum Herzen hin gehalten wird. Bei der Selbstmessung kommt es aber auch noch auf andere Faktoren an. Wichtig ist zum Beispiel, dass die Manschette für den jeweiligen Handgelenkumfang vorgesehen ist. Achten Sie darauf, dass sich Ihr Körper 3-5 Minuten vor der Messung in Ruhe befindet. Aufregung, Nervosität, körperliche oder seelische Belastung beeinträchtigen das Ergebnis. Generell ist die Messung des sogenannten "Basiswertes" am Morgen nach dem Aufwachen ratsam. Auch sollte die Blutdruckmessung möglichst immer zur gleichen Tageszeit und vor Einnahme von Blutdruckmedikamenten erfolgen.

      Orientieren Sie sich darüber hinaus nicht an Einzelergebnissen. Der Blutdruck kann von ganz verschiedenen Faktoren beeinflusst sein. Dazu gehören nicht nur die Tageszeit oder die Ernährung, sondern auch Emotionen, Nervosität, körperliche Betätigung. Führen Sie daher regelmäßige Messungen durch und tragen Sie die Ergebnisse in ein Blutdruckprotokoll ein oder speichern Sie sie in Ihrem Handgelenk-Blutdruckmessgerät HGX. Besprechen Sie die Werte am besten mit Ihrem Arzt, der Sie über mögliche Therapiemaßnahmen beraten kann und die Auswertung auch im Hinblick auf eine Gesamtanalyse Ihres Gesundheitszustandes vornehmen wird.

      •Messen Sie im Sitzen, in entspannter und ruhiger Stimmung - möglichst nicht direkt nach dem Essen, da sich dann das Blut im Bauchraum sammelt und der Blutdruck niedriger als normal ist.
      •Messen Sie immer am selben Arm. Legen Sie ihn bequem und leicht angewinkelt auf den Tisch.
      •Das Aufpumpen und der Messvorgang gehen automatisch auf Knopfdruck.
  • Lieferumfang Promed HGX

    • Wir liefern nur an Kunden in der Schweiz und Liechtenstein.

      Versanddauer wie oben angegeben nach den Kantonen Aargau, Appenzell, Appenzell, Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Bern, Freiburg, Genf, Glarus, Graubünden, Jura, Liechtenstein, Luzern, Neuenburg, Nidwalden, Obwalden, Sankt Gallen, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, Thurgau, Tessin, Uri, Wallis, Waadt, Zug, Zürich.
      •1x Blutdruckmessgerät HGX
      •2x Batterien (1.5 Volt AAA)
      •1x Aufbewahrungsbox
      •1x Gebrauchsanweisung
  • Technische Daten Promed HGX

    • •Batterien: 2 x 1,5 Volt Alkalimangan AAA
      •Messbereich Blutdruck 30 - 280mm/Hg
      •Messbereich Puls 40 - 200 Schläge/Min.
      •Geprüft nach MDD mit CE 0297
      •Für Handgelenksumfang 12,0 - 21,0cm
      • Farbe: Weiss
      Klinisch validiert gemäss Normen für Medizingeräte.


    • Gewicht: 120 g
    • Grösse: 6 x 6 x 7 cm
  • Feedback & Fragen Promed HGX

    • Feedback und Fragen aus der Schweiz: Zürich, Basel, Luzern, Winterthur, St. Gallen, Bern, Freiburg, Zug, Chur
      Ist das Blutdruckmessgerät einfach zu bedienen?
      Ja, das Design des Blutdruckgerätes erfüllt die Voraussetzungen für eine komfortable Bedienung mit großer Einschalttaste, übersichtlichen Funktionen und entsprechend großer Anzeige der Messwerte.

      Was sagt die Arrhythmieanzeige aus?
      Das Blutdruckmessgerät nimmt Herzrhythmusstörungen wahr und gibt dann ein entsprechendes Signal. Bei häufigem Auftreten, sollten Sie Ihren Arzt dazu konsultieren.
    Publiziert am 06.11.
  • Weitere interessante Produkte