';
Haben Sie eine Frage?
Frage zum Produkt:
  • Produktname/Artikelnr:
  • Mitteilung:
  • Name:
  • Email:
  • Telefon:
  • Mit dem Abschicken des Formulares erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten im Sinne der Datenschutzerklärung gespeichert werden.
Formular abschicken
Ein Fehler ist aufgetreten.
Stellen Sie sicher, dass Sie einen Text und eine korrekte Emailadresse angegeben haben.
 | Italiano | Français | English
Wellnessproducts.ch
Wellnessproducts.ch
Sie haben 0 Artikel im Einkaufswagen

Wellnessproducts > Alte Produkte.

Polar FT40F WHI Trainingscomputer in Weiss

Kombiniert die Herzfrequenzmessung mit hilfreichen Zusatzfunktionen

Polar FT40F WHI Trainingscomputer in Weiss
Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar. Es wurde dadurch ersetzt:
* Produkt nicht verfügbar. Alternativprodukte per Email anfragen. (-X)
30 Tage Rückgaberecht in Originalverpackung
Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar. Es wurde dadurch ersetzt:

Artikelnummer:

90040926-X

Produktgarantie

2 Jahre

Hersteller / Brand

  • ft40_white_topleft_500x500_2.jpg
  • ft40_white_front_500x500_4.jpg
  • Beschreibung Polar FT40F WHI

    • Praktisch für die Messung und Analyse Ihrer Leistung während und auch noch nach dem Training: mit dem Polar FT40 steht Ihnen ein anwendungsfreundliches, übersichtliches Gerät zur Verfügung, das Ihnen hilft, Ihr Training zu verbessern.

      Wer regelmäßig und aktiv Sport betreibt, möchte natürlich auch die Veränderungen des Körpers im Blick behalten. Wird durch das Training die Fitness verbessert oder kommt es vor allem zur Fettverbrennung? Wie viele Kalorien wurden beim Training verbraucht? Wurde die Zielzone verlassen? Aktive Sportler wissen auch um die Bedeutung eines Herzfrequenzmessers. Nur damit ist wirklich ein gesundes Training möglich, bei dem das Herz nicht überbeansprucht wird. Mit dem Polar FT40 gibt es einen Trainingscomputer, der Ihnen in all diesen Punkten hilft und noch viele Zusatzfunktionen bietet.

      Der Trainingscomputer folgt nicht nur im Design einer klaren Linie, auch vom Display und Aufbau der Funktionen her vermittelt er eine sehr übersichtliche Anleitung. So sehen Sie klar auf einem Blick Ihre Herzfrequenz als Schläge pro Minute oder als Prozentsatz Ihrer maximalen Herzfrequenz angegeben. Der ZonePointer informiert Sie als bewegliches Symbol auf dem Display darüber, ob Sie sich in der voreingestellten Zielzone befinden. Daneben können Sie aber auch den grafischen Zielzonen-Indikator nutzen, um sich besser veranschaulichen zu lassen, in welcher Zone Sie sich befinden. Den oberen Grenzwert für Ihre Herzfrequenz können Sie bei der Grundeinstellung selbst eingeben und außerdem Ihre Zielzonen selbst festsetzen.
      Die aktive Hilfe des Trainingscomputers besteht neben der Erfassung Ihrer Herzschläge auch in der verlässlichen Berechnung und Auswertung anderer nützlicher Informationen. So vermittelt Ihnen die Polar OwnCal®-Funktion neben dem Kalorienverbrauch auch den Fettverbrauch in Prozent.
      All diese Werte einer Trainingseinheit lassen sich auch speichern, damit sie für spätere Auswertungen und Vergleiche zur Verfügung stehen. Dazu bietet der Trainingscomputer FT40 insgesamt 50 Speicherplätze mit der Möglichkeit, sich einen Wochen-Verlauf anzusehen.

      Das Polar FT40 hat aber noch andere Besonderheiten, die es hervorheben: dazu zählt der Fitness Test mit OwnIndex®. Damit können Sie Ihre aerobe Fitness im Ruhezustand messen und auch daraus schließen, ob sich Ihre Fitness verbessert. Mit der Funktion ZoneLock können Sie eine bestimmte Zone auf Knopfdruck "sperren" bzw. für sich festlegen. Das geht vor und auch während dem Training und ist nützlich, wenn Sie diese Intensität wieder erreichen möchten.
  • Anwendung Polar FT40F WHI

    • Bei uns kaufen Sie sicher ein: Sie können alle Produkte per Rechnung zahlen.
      Sie können den Polar FT40 auch so einstellen, dass er Ihnen ohne Tastenbetätigung die gewünschten Informationen anzeigt. Das wird durch die HeartTouch-Funktion ermöglicht. Ist diese Funktion aktiviert, genügt es, den Trainingscomputer nahe an den Sender zu führen, um die Informationen ablesen zu können.

      Komfort in der Anwendung und beim Tragen: darauf wurde bei der Konzeption des Polar FT40 besonders geachtet. Das zeigt sich bei diesem Qualitätsprodukt auch am textilen Brustgurt, der sich angenehm tragen lässt. Bei einer präzisen Messgenauigkeit kommt es außerdem darauf an, eventuelle Störungen auszuklammern. Das gelingt dem Trainingscomputer mithilfe des Polar OwnCode®, der für eine codierte Herzfrequenz-Übertragung sorgt und damit eventuelle Störungen durch andere Trainingscomputer, die sich in der Nähe befinden, verhindert.

      Um die Langzeitauswertung Ihrer Trainingsphasen zu erleichtern, ist der Polar FT7 mit Ihrem Computer kompatibel: mit Macintosh (Intel-basiert), PC und polarpersonaltrainer.com über Polar FlowLink. Über den Online-Service polarpersonaltrainer.com haben Sie auf folgende Funktionen Zugriff: eine Trainingsanalyse, ein Tagebuch, den Training Load und Trainingsprogramme. Sie können Daten von Ihrem Trainingscomputer in das Tagebuch exportieren und dadurch bereits erfolgte Trainingssessions auswerten oder zukünftige Trainingsabschnitte planen und sich eine wöchentliche oder monatliche Zusammenfassung und Ansicht erstellen lassen. Mit dem Training Load können Sie Ihre Trainingsbelastung und die Erholungsphasen nachverfolgen. Das hilft Ihnen, Ihre persönlichen Leistungsgrenzen zu erkennen, Über- oder Unterbelastungen zu vermeiden und hinsichtlich der Intensität und Dauer ein ausgewogenes Training zu erreichen, das Ihren täglichen oder wöchentlichen Zielsetzungen entspricht. Der Online-Service bietet auch Trainingsprogramme: nutzen Sie ausgearbeitete Trainingsvorschläge zum Laufen, Radfahren, Outdoor-Aktivitäten und zur Fitness allgemein. Die Trainingsziele scheinen dann in Ihrem Tagebuch auf.

      • Durchschnittliche und maximale HF des gesamten Trainings
      • Herzfrequenz in S/min., %
      • HF-basierte Trainingszonen mit visuellem und akustischem Alarm
      • HFmax (Benutzereingabe)
      • "Manuelle Zielzone (S/min; obere Grenze)"
      • Polar EnergyPointer
      • Polar OwnIndex® Fitness Test
      • Polar OwnCal® - Kalorienverbrauch mit prozentualem Fettanteil
      • Polar OwnCode® (5 kHz)
      • Datenübertragung:
      Kompatibel mit Macintosh (Intel-basiert) über Polar FlowLink
      Kompatibel mit PC über Polar FlowLink
      Kompatibel mit polarpersonaltrainer.com über Polar FlowLink
      • Funktionen polarpersonaltrainer.com:
      Trainingsanalyse
      Tagebuch
      Training Load
      Trainingsprogramme
      • Speicherfunktionen:
      Summenspeicher
      Trainingseinheiten (mit Zusammenfassungen) - 50
      Wochen-Verlauf
      • Grafischer Zielzonen-Indikator
      • HeartTouch-Funktion - Bedienung ohne Knopfbetätigung
      • ZoneLock
      • ZonePointer

      Uhren-Funktionen:
      • Beleuchtung
      • Datums- und Wochentagsanzeige
      • Displaytext in Englisch, Deutsch, Spanisch und Italienisch
      • Zwei Zeitzonen
      • Tastensperre
      • Warnung bei niedriger Batteriekapazität
      • Uhrzeit (12/24 Stunden) mit Alarm und Schlummerfunktion
      • Batterie durch den Benutzer austauschbar
      • Wasserbeständig - 30m
  • Lieferumfang Polar FT40F WHI

    • Wir liefern nur an Kunden in der Schweiz und Liechtenstein.

      Versanddauer wie oben angegeben nach den Kantonen Aargau, Appenzell, Appenzell, Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Bern, Freiburg, Genf, Glarus, Graubünden, Jura, Liechtenstein, Luzern, Neuenburg, Nidwalden, Obwalden, Sankt Gallen, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, Thurgau, Tessin, Uri, Wallis, Waadt, Zug, Zürich.
      • Polar FT40 Trainingscomputer
      • Polar WearLink®+ Sender, codiert
      • Gebrauchsanleitung

  • Technische Daten Polar FT40F WHI

    • .
      • Farbe: Weiss
    • Gewicht: 100 g
    • Grösse: 13 x 13 x 13 cm
  • Feedback & Fragen Polar FT40F WHI

    • Feedback und Fragen aus der Schweiz: Zürich, Basel, Luzern, Winterthur, St. Gallen, Bern, Freiburg, Zug, Chur
      Wie funktioniert der Polar OwnIndex® Fitness Test?
      Der Test dauert nur etwa 5 Minuten. Dabei ermittelt Ihr Trainingscomputer aufgrund Ihrer persönlichen Angaben, Ihrer Herzfrequenz und Ihrer Herzfrequenzveränderung im Ruhezustand, wie hoch Ihre Sauerstoffaufnahme innerhalb einer bestimmten Zeit ist.

      Wird neben den verbrauchten Kalorien auch der Fettverbrennungsanteil errechnet?
      Ja, der Trainingscomputer informiert Sie auch über die Kilokalorien an Fett, die beim Training verbraucht wurden, und zeigt diese als Prozentsatz der insgesamt verbrauchten Kalorien an.
    Publiziert am 13.12.
  • Weitere interessante Produkte