';
Haben Sie eine Frage?
Frage zum Produkt:
  • Produktname/Artikelnr:
  • Mitteilung:
  • Name:
  • Email:
  • Telefon:
  • Mit dem Abschicken des Formulares erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten im Sinne der Datenschutzerklärung gespeichert werden.
Formular abschicken
Ein Fehler ist aufgetreten.
Stellen Sie sicher, dass Sie einen Text und eine korrekte Emailadresse angegeben haben.
 | Italiano | Français | English
Wellnessproducts.ch
Wellnessproducts.ch
Sie haben 0 Artikel im Einkaufswagen

Wellnessproducts > Alte Produkte.

Novafon Pro NF-SK2 Intraschall Tiefenmassagegerät & Homedics theraP iHeal

Tiefe Massage mit handlichem Gerät; mit ausklappbarem Verlängerungsbügel & Gerät mit PEMF-Technologie

* Produkt nicht verfügbar. Alternativprodukte per Email anfragen. (-X)
30 Tage Rückgaberecht in Originalverpackung

Artikelnummer:

NF-4200-IH-100-X

Produktgarantie

N/A

Hersteller / Brand

  • Schmerzlinderung durch Intraschallwellen & mit PEMF-Technologie
  • Schmerzlinderung durch Intraschallwellen & mit PEMF-Technologie
Schmerzlinderung durch Intraschallwellen & mit PEMF-Technologie
  • Beschreibung Novafon Pro NF-SK2 & Homedics theraP iHeal

    • Das Novafon NF-SK2 Therapiegerät ist das weiterentwickelte original-Novafon-Schallwellengerät. Es verfügt über einen ausklappbaren Verlängerungsbügel für die einfachere Handhabung. Das Gerät arbeitet mit Hörschall beziehungsweise Schwingungen. Magnetspulen werden durch Strom in Schwingungen gesetzt. Die Schallwelle wird mittels Schall-Teller oder Schall-Kugel (die auf die behandelnde Stelle leicht aufgesetzt werden) vertikal in den Körper eingeleitet. Das SK2-Therapiegerät ist mit einer Schaltstufe ausgestattet.

      Homedics theraP iHeal:
      Pulsierende Magnetfeldtherapie (PEMF) ist eine medizinisch geprüfte und sichere Behandlungsmethode, die den Heilungsvorgang von Weichgewebeverletzungen deutlich verbessert. Das Homedics theraP iHeal Gerät basiert auf PEMF-Technologie. Sie können das iHeal Gerät überall am Körper anwenden, um Weichgewebeverletzungen gezielt zu behandeln. Dazu zählen Muskelzerrungen, Sehnenscheidenentzündungen, schmerzvolle arthritische Gelenksbeschwerden, Verstauchungen, Karpaltunnelsyndrom, RSI-Syndrom, Tennisellbogen, Schwellungen und Blutergüsse. Das Gerät ist klinisch getestet. Die Mikrotechnologie des iHeal sorgt für einen konstanten Fluss von PEMF-Wellen (PEMF = 'Pulse Electromagnetic Field') im betroffenen Bereich.

      •Gerät zur Heilung von Gewebe und Zellen
      •PEMF (Pulsierende Magnetfeld)-Technologie - klinisch getestet, verbessert deutlich die Blutzirkulation und beschleunigt die Reparaturvorgänge in den Zellen
      •Beschleunigt den Heilungsprozess von Weichgewebeverletzungen (z.B. Muskelschmerzen, Sehnenscheidenentzündung, schmerzhafte Entzündungen rund um arthritische Gelenke)
      •Bequem und einfach anzuwenden: iHeal auflegen, einschalten und die Behandlung beginnt. Sie können sie sogar während dem Schlaf nutzen.
      •Klinisch geprüft: keine schädlichen Nebenwirkungen
      •Von Medizinern empfohlen.
      •Keine Nadeln, Cremes oder Gele erforderlich.
      •Rasche, problemlose Heilung
      •Das Gerät ist nur 38 mm gross.
  • Anwendung Novafon Pro NF-SK2 & Homedics theraP iHeal

    • Bei uns kaufen Sie sicher ein: Sie können alle Produkte per Rechnung zahlen.
      Das Novafon-Gerät von Novafon GmbH wird seit langem erfolgreich bei der Behandlung verschiedenster Beschwerden eingesetzt. Es wird entweder strichförmig oder in langsam kreisenden Bewegungen auf oder um die zu behandelnde Stelle geführt.

      Die erste Reaktion bei Schmerz ist oft Massage: wir versuchen dadurch, verspannte Körperstellen gezielt zu lockern oder Schmerz zu lindern. Umso besser, wenn es Geräte gibt, die helfen, auch schwer zugängliche Stellen zu erreichen. Das Novafon Tiefenmassagegerät ist dabei eine Besonderheit: es kombiniert durch Intraschall eine wirkungsvolle Rüttelmassage und Akupressur. Die Intensität ist dabei stufenlos einstellbar und mit dem ausklappbaren Verlängerungsbügel lassen sich auch Schultern, Rücken und Nacken mühelos erreichen.

      Speziell konzipiertes Massagegerät, das mit seinem edlem Design und auswechselbaren Massageköpfe mit Schmerz und Verspannung in den verschiedensten Körperstellen aufnimmt.

      Wenn chronische Beschwerden behandelt werden, kann man davon ausgehen, dass diese zunächst in akute Zustände zurückgeführt werden, damit die natürlichen Wiederherstellungskräfte aktiv werden können. Man spricht dann von Erstverschlimmerungen.

      Schmerzen und Alltagsbeschwerden können auch Alarmsignale für ernsthafte Erkrankungen sein. Es muss unbedingt die Ursache behandelt werden; deshalb ist es unerlässlich, dass Sie in ärztlicher Obhut sind.

      In der Schalterstellung 2 kann der Anwender ohne Anstrengung punktgenaue Rüttelmassagen und Akupressuren durchführen. Die Perkussion kann bei jeder Therapie angewendet werden, solange kein unangenehmes Empfinden spürbar ist.

      Die Intensität ist stufenlos einstellbar. Ein ausklappbarer Verlängerungsbügel sorgt dafür, dass auch die unzugänglichen Körperpartien wie Schulter, Rücken, Nacken etc. mühelos selbst erreicht werden.

      Das Original Novafon-Gerät wird seit vielen Jahren erfolgreich von Ärzten, Therapeuten und Kliniken zur Behandlung der verschiedensten Krankheitsbilder eingesetzt. Von Patienten selbst angewendet, hat es sich als unterstützende Therapie und zur Nachbehandlung bewährt und kommt bei vielfältigen chronischen und leichteren Beschwerden sowie auch bei vorbeugenden Massnahmen zum Einsatz.

      Hörschall: Das Novafon-Gerät erzeugt Intraschallwellen mit Mischfrequenzen von 100 bis 400 Hertz (Hauptfrequenz 100 Hz). Die erzeugten Frequenzen liegen damit im Hörschallbereich. Eine Frequenz ist die Zahl der Schwingungen pro Sekunde.

      Auch die gesunde körpereigene Zelle schwingt im Hörschallbereich, so dass das Novafon-Gerät die Eigenschaft besitzt, die Eigenresonanz der Zellen zu erregen, und dies bis zu einer Wirkungstiefe von 60 mm und mehr, wie in einer Studie des Fraunhofer Institutes nachgewiesen wurde (IBP-Bericht BS 113/84).

      Zellen: Die Erregung zur Eigenresonanz und die mechanische Erschütterung der Zellen beeinflussen den Zellstoffwechsel in idealer Weise. So wird durch eine erhöhte Durchlässigkeit der Zellmembranen der interzelluläre Austausch verbessert, 10 gestörte Diffusionsvorgänge werden reguliert, und zellschädigende Wirkstoffe werden schneller abtransportiert. Durch die reaktiv angeregte Durchblutung des Gewebes werden den Gewebemolekülen vermehrt Sauerstoff und Nährstoffe zugeführt.

      Nerven und Muskeln: Schwingungen können außerdem die Wahrnehmungsschwelle für Berührung, Schmerz und Wärme herabsetzen, was die schmerzlindernde Wirkung des Novafon-Gerätes erklärt (Stimulation der Nervenendrezeptoren). Vor allem auch die regulierende Wirkung auf die Muskelspannung - bei zu hohem oder zu niedrigem Tonus - durch Stimulation der Rezeptoren von Muskeln und Sehnen ist ein Grund dafür, dass das Novafon-Gerät so vielseitig angewendet werden kann.

      Schallteller und Schallkugel: Immer dann, wenn Sie ein glatte, gut abzustreichende Körperpartie behandeln wollen, wird der Schallteller zum Einsatz gelangen. Er soll immer flach auf der Haut aufliegen. Schlecht zugängliche Körperstellen wie zwischen den Fingern, Zehen und Rippen, unter der Achselhöhle oder hinter dem Ohr sind die Anwendungspunkte für die Schallkugel. Auch für Akupressur und Reflexzonen-Massage wird die Schallkugel verwendet.

      Novafon bringt bessere Durchblutung & Zellstoffwechsel.

      Die Stärkenregulierung erfolgt durch Drehung des Regulierungsdrehknopfes.
      Bei Draufsicht von oben auf diesen Regulierungsdrehknopf bedeutet rechtsdrehung des Knopfes, also im Uhrzeigersinn gedreht: Schwachstellung; die Intensität lässt nach. Dementsprechend erfolgt bei Linksdrehung, also entgegen dem Uhrzeigersinn, eine Starkstellung; die Intensität nimmt zu.

      Mit dieser Funktionsanordnung können Sie den Wirkungsaustritt individuell nach Ihrem Empfinden gestalten. Lassen Sie sich nicht von dem Motto leiten: viel hilft viel; das wäre falsch. Wählen Sie die Intensität so, dass Sie das Gefühl des Wohlbefindens haben. Dann fühlt sich auch Ihre Muskulatur wohl.

      Das Auswechseln von Schallteller und Schallkugel
      Schallteller und Schallkugel können durch einfaches Losdrehen und gleichzeitigen Druck gegen das Gerät gewechselt werden. Alle Aufsatzteile sind nach EN 30993 cytotoxisch unbedenklich. Sollte eines dieser Teile durch normale Abnutzung ersetzt werden müssen, bestellen Sie das entsprechende Ersatzteil nur bei Novaphon. Ein ausklappbarer Verlängerungsbügel beim Typ SK2 sorgt dafür, dass auch die unzugänglichen Körperpartien wie Schulter, Rücken, Nacken etc. mühelos selbst erreicht werden.

      Zur Handhabung unbedingt beachten!
      Schallteller und Schallkugel können durch einfaches Losdrehen und gleichzeitigen Druck gegen das Gerät gewechselt werden

      Das sollten Sie zur Handhabung des Original Novafon-Gerätes wissen
      Wann Schallteller, wann Schallkugel?

      Immer dann, wenn Sie ein glatte, gut abzustreichende Körperpartie behandeln wollen, wird der Schallteller zum Einsatz gelangen. Er soll immer flach auf der Haut aufliegen. Schlecht zugängliche Körperstellen, wie zwischen den Fingern, Zehen und Rippen, unter der Achselhöhle, hinter dem Ohr, sind die Anwendungspunkte für die Schallkugel.

      Das Original Novafon-Gerät wird entweder strichförmig oder in langsam kreisenden Bewegungen auf oder um die zu behandelnde Stelle geführt.

      Die Anwendung sollte mindestens zweimal am Tag durchgeführt werden. Jede Anwendung sollte 15 Minuten bis 20 Minuten nicht überschreiten.

      Das iHeal wird mithilfe von hautfreundlichen Doppelklebe-Pads fixiert. Diese Pads verlieren ihre Klebeleistung normalerweise nach der ersten Verwendung und sollten daher bei jeder neuen Anwendung ausgetauscht werden. In der Lieferung sind 48 Pads enthalten sowie ein Armband und 2x CR2025 Batterien. Nach dem Einschalten bestätigt eine grüne LED, dass das Gerät in Betrieb ist.

      Die Unterstützung durch die iHeal-Therapie wirkt sich auf zweierlei Weise auf den natürlichen Heilungsprozess des Körpers aus: durch die Erweiterung der Blutkapillaren im geschädigten Gewebe (dadurch gelangt mehr Blut in den zu behandelnden Bereich) und durch die Erhöhung der Zellstoffwechselrate (die natürliche Zellreparatur wird beschleunigt). Dadurch kann sich die Heilungszeit um bis zu 30% reduzieren.

      Es wird empfohlen, iHeal für mindestens 4 Stunden und nicht länger als 10 Stunden an einer Körperstelle zu verwenden.

      Wer sollte das Gerät nicht verwenden?
      Kinder von 0-16 Jahren, schwangere Frauen oder Personen mit Herzschrittmachern oder anderen Herzproblemen sollten iHeal nicht verwenden.
      Personen, die ein Hörgerät verwenden, sollten das Hörgerät nicht gleichzeitig mit dem iHeal verwenden.
  • Lieferumfang Novafon Pro NF-SK2 & Homedics theraP iHeal

    • Wir liefern nur an Kunden in der Schweiz und Liechtenstein.

      Versanddauer wie oben angegeben nach den Kantonen Aargau, Appenzell, Appenzell, Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Bern, Freiburg, Genf, Glarus, Graubünden, Jura, Liechtenstein, Luzern, Neuenburg, Nidwalden, Obwalden, Sankt Gallen, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, Thurgau, Tessin, Uri, Wallis, Waadt, Zug, Zürich.
      1x Novafongerät
      1x Aufsatz: Massageteller
      1x Aufsatz: Schallkugel
      1x Homedics theraP iHeal

  • Technische Daten Novafon Pro NF-SK2 & Homedics theraP iHeal

    • Anwendungsbeispiele:
      Achillessehnen-Beschwerden
      Arthrose
      Bechterewsche Erkrankung
      Bindegewebs-Schwäche
      Durchblutungs- und Sensibilitätsstörungen
      Ellbogenschmerzen
      Frakturen (Nachbehandlung)
      Gelenk- und Muskelermüdung
      Gelenkerkrankungen
      Hexenschuss
      Hüftgelenkschmerzen
      HWS-Syndrom
      Ischias
      Knieverletzungen
      Knochenverletzungen
      Lumbalgie
      Massage allgemein
      Muskelerkrankungen
      Myogelosen
      Nervenentzündungen
      Nervenwurzeleinklemmungen
      Neurologische Schmerzen
      Parästhesien
      Prellungen und Hämatome
      Rheumatismus der Gelenke
      Schulterverrenkung
      Sehnenscheidenentzündung
      Sportmassage
      Tennisarm
      Überbeine
      Verrenkungen
      Verstauchung
      Wackel- und Schlottergelenke
      Wadenkrämpfe
      Wirbelblockaden
      Zerrungen

    • Gewicht: N/A
    • Grösse: N/A
  • Dokumente & Links Novafon Pro NF-SK2 & Homedics theraP iHeal

  • Feedback & Fragen Novafon Pro NF-SK2 & Homedics theraP iHeal

    • Feedback und Fragen aus der Schweiz: Zürich, Basel, Luzern, Winterthur, St. Gallen, Bern, Freiburg, Zug, Chur
      Kopfschmerzen Kopfschmerzen können sehr unterschiedliche Gründe haben. Bei längerer Dauer sollte ein Arzt die Ursache feststellen. Häufig handelt es sich aber um eine Verspannung der Nackenmuskulatur, die zu einer Mangeldurchblutung im Kopf führt und so den Kopfschmerz auslöst. In diesem Fall setzen Sie das Novafon-Gerät mehrmals täglich für maximal 5 Minuten ein. Hüftarthrose Schließen Sie alle Muskeln, die das Hüftgelenk umgeben, in die Behandlung mit ein, also die gesamte Muskulatur des Oberschenkels , das Gesäss und die Lendenwirbelsäulenmuskulatur. Da die nicht betroffene Seite oft Tragelast des erkrankten Gelenks übernimmt, kann sie überlastet sein. Es ist daher sinnvoll, auch die gesunde Seite zu behandeln.

      Die Sehnenscheiden sind bindegewebige Schläuche, in denen die Sehnen hin und her gleiten. Im Fall einer Entzündung der Sehnenscheiden behandeln Sie den ganzen Unterarm vom Handgelenk bis zum Ellbogen gleichmäßig kreisend, am besten morgens und abends .

      Beim so genannten Tennisarm handelt es sich um eine Entzündung am Ellbogengelenk. Meist ist diese chronische Verstauchung verbunden mit einer Gelenkkapselentzündung und/oder des Schleimbeutels, der Knochenhaut, der Sehnen und der Muskeln. Die Anwendung sollte hauptsächlich im Muskulatur- und nicht im Knochenbereich erfolgen, denn dort reizen Sie möglicherweise die Knochenhaut.

      Hexenschuss, auch Lumbago genannt, macht sich durch plötzlich einsetzenden, stechenden Schmerz in der Lendengegend bemerkbar. Die Ischialgie unterscheidet sich vom Hexenschuss hauptsächlich durch die ziehenden Schmerzen über das Gesäß ins linke oder rechte Bein. Die schwere Ischialgie gehört in jedem Falle in die Hand des Arztes, denn es gibt Formen, bei denen eine schnelle Operation unumgänglich ist. Ist die akute Entzündung abgeklungen, kann das Novafon-Gerät eingesetzt werden. Behandeln Sie besonders die Lendenwirbelsäule sowie das betroffene Bein in kreisenden, zügigen Strichführungen.

      Knieverletzungen: Bei Zerrungen und Überdehnung der Bänder, die an der Innenseite das Kniegelenk stützen und zusammenhalten führen Sie das Novafon-Gerät in der gezeigten Linienführung entweder strichförmig oder in langsam kreisenden Bewegungen hin und zurück.

      Bronchitis: Gerade bei trockenem Husten hilft das Novafon-Gerät zweifach. Erstens wird die in der Regel häufig verkrampfte Atemmuskulatur entspannt. Zweitens wirken die über den Brustkorb in die Lunge eindringenden Vibrationswellen auf die Bronchialäste wie eine Klopfmassage und lösen so den zähen Schleim. Führen Sie das Gerät "etagenweise" von der Wirbelsäule bogenförmig bis zum Brustbein und zurück. Folgen Sie dabei jeweils den Zwischenrippenbögen. Die Behandlungsdauer sollte wenigstens 5 Minuten betragen und sich nach dem Abhustergebnis richten. Falls der Schleim zu fest sitzt, wird die Behandlung nach 2 bis 3 Stunden wiederholt. Sie sollte 15 Minuten nicht übersteigen, um eine Überanstrengung zu verhindern.

      Ist die Intensität bei der Rüttelmassage stufenlos einstellbar?
      Ja, Sie können die Intensität stufenlos einstellen.

      Wirkt das Gerät auch gegen Falten und Orangenhaut?
      Ja, Sie können das Gerät auch für den Einsatz im kosmetischen Bereich nutzen, es hilft auch bei der Behandlung von Falten und Orangenhaut.

      Bei Rückenproblemen kreisende Bewegungen um die Wirbelsäule machen oder von unten nach oben bewegen?
      Beides ist richtig und geht. Die Behandlungsweise hängt vom Wohlempfinden und der Art der Beschwerde ab. Dort wo es weh tut und im Umfeld wird behandelt, kreisend oder streichend.
      Grundsätzlich kann man verallgemeinern:
      Bewegungen von unten nach oben: erfrischend
      Bewegungen von unten nach oben: beruhigend.
      Kreisende Bewegungen sind ökonomisch sinnvoll, weil ein größeres Gebiet mit den Kreisen umfasst werden kann.
      Eine therapeutisch massgebliche Unterscheidung zwischen Kreisen und Streichen ist nicht bekannt.

    Publiziert am 29.01.
  • Weitere interessante Produkte