Haben Sie eine Frage?
  • Produktname/Artikelnr:
  • Mitteilung:
  • Name:
  • Email:
  • Telefon:
  • Mit dem Abschicken des Formulares erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten im Sinne der Datenschutzerklärung gespeichert werden.
Formular abschicken
Ein Fehler ist aufgetreten.
Stellen Sie sicher, dass Sie einen Text und eine korrekte Emailadresse angegeben haben.
 | Italiano | Français | English
Wellnessproducts.ch
Wellnessproducts.ch
Sie haben 0 Artikel im Einkaufswagen

Wellnessproducts > Wellness drinnen & draussen

Hygiene und Desinfektion

Hygiene ist im Alltag besonders wichtig. Viren halten sich durchaus lange auf Oberflächen wie Türklinken, Einkaufswagen, Haltegriffen oder Treppengeländer. Waschen Sie Ihre Hände besonders oft und gründlich, auch nach Berührungen mit anderen Personen, nach dem Toilettenbesuch oder vor dem Essen. Verwenden Sie warmes Wasser und Seife.
dettol_RB48484_desinfection_application (1).jpg
Vermeiden Sie es, mit den Händen Ihr Gesicht anzufassen oder die Augen zu berühren, das Virus kann über die Haut oder die Schleimhäute in den Körper gelangen. Verwenden Sie am Arbeitsplatz nur Ihr eigenes Geschirr, teilen Sie Ihre Kaffeetasse, Ihr Besteck, Ihre Wasserflasche mit niemand anderem. Wenn es sich vermeiden lässt, geben Sie auch niemandem die Hand zur Begrüßung.

Meiden Sie größere Menschenaufkommen oder überfüllte Plätze. Wenn das nicht möglich ist, besorgen Sie einen Mundschutz und Einweg-Gummihandschuhe. Wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel nutzen, halten Sie Abstand zu hustenden oder niesenden Menschen und vergessen Sie nicht, bei allernächster Gelegenheit Ihre Hände zu waschen. Nach dem Waschen trocknen Sie die Hände so gut wie möglich - Einwegpapiertücher empfehlen sich am besten. Verwenden Sie Einweg-Taschentücher und werfen Sie sie sofort weg. Auch nach dem Schneuzen wird Händewaschen empfohlen.

Lüften Sie regelmäßig die Räume. In schlecht gelüfteten Zimmern halten sich Viren besonders gut. Zudem kann es passieren, dass durch die Heizungsluft die Schleimhäute stark austrocknen. Deren Funktion ist aber essenziell für die Abwehr von Viren.
Publiziert am 17.09. von Eszter Langer